0

Warenkorb

Ein Mashup aufbauen

Catégories : DJing, MAO, DJ-Mix
Liste de souhaits Partager
Partager le cours
Lien de la page
Partager sur les réseaux sociaux

À propos du cours

Ein Mashup aufbauen

 

Bauen Sie einen mashup in 7 Schritten von der Auswahl der Musikstücke bis zur Veröffentlichung und Förderung des mashup.

Wir werden drei verschiedene durchführen. Dabei werden wir verschiedene Techniken anwenden.

Die Auswahl der Stücke

Um einen mashup müssen Sie die Stücke auswählen, die für ein stimmiges Ergebnis einbezogen werden sollen.

Wir wählen die Musikstücke aus, unabhängig davon, ob sie aus einem ähnlichen oder einem anderen Genre stammen.

Dann sehen Sie, welche Möglichkeiten es gibt und welche Grenzen nicht überschritten werden dürfen.

Die Auswahl der zu bearbeitenden Teile

Anschließend die Bearbeitung dieser Stücke, um nur die gewünschten Teile zu behalten. Dabei müssen wir die Länge der Zyklen und den Zyklustyp beachten. Um dies zu erreichen, gleichen wir die Teile der Zyklen aus.

Die Einstellungen Gains, Tempo und Tonart

Dann nehmen wir die Verstärkungseinstellungen vor, damit es keine Lautstärkeunterschiede zwischen den einzelnen Titeln gibt. Damit die Stücke wie in einem Mix zusammenpassen. Außerdem passen wir das Tempo je nach gewünschtem Ergebnis an.

Ebenso wie die Gewinne regeln wir die Ton so dass die Stücke zu einer Einheit werden. Wir werden also das Prinzip des Harmonic Mixing kennen lernen.

Die Aufnahme

Auf diese Weise führen wir die Aufnahme durch. Und je nach Ergebnis korrigieren wir die bearbeiteten Teile oder die Klangeinstellungen. Um die Kompressionsunterschiede zwischen den Stücken zu verringern, passen wir die Loudness an, um den db RMS zu erhöhen.

Es ist auch möglich, dass Sie Ihren mashup live, indem er die Originalstücke wieder aufnimmt.

Die Bearbeitung des synchronisierten Videoclips

Um Leben in den MashupWir werden einen Videoclip erstellen, der mit dem Audio synchronisiert ist. Videobearbeitung und das Anwenden von Effekten und Übergängen stehen auf dem Programm.

Das Cover

Als Nächstes sehen wir uns an, wie Sie ein ansprechendes Cover für Ihr mash-up. Wo findet man Bilder und wie verbindet man dieses Bild mit dem mashup. Ihr DJ-Nickname wird also darin enthalten sein.

Veröffentlichung und Werbung

Schließlich werden wir uns noch anschauen, auf welcher Plattform Sie Ihren mashup. Das Ziel ist, dass er so oft wie möglich gesehen wird. Nach der Veröffentlichung sehen wir uns die Verbreitung an, um Ihren mashup.

Sprache: Französisch

     

    Afficher plus

    Qu’allez-vous apprendre ?

    • Ein Mashup ohne DAW erstellen
    • Ihr Mashup live wiedergeben
    • Erstellen Sie Ihr Cover und Ihren Videoclip

    Contenu du cours

    Einführung

    • Willkommen zum Mashup-Bau
    • Bevor Sie mit dem Mashup beginnen
      11:06

    Die Mashups

    Der Videoclip

    Nach der Erstellung

    Notes et avis de l’apprenant

     data-trpgettextoriginal=Encore aucun avis !
    Encore aucun avis !